Unser Beratungsspektrum im Medizinrecht

Aufgrund unserer fast 30-jährigen Erfahrung stehen wir für eine qualitativ hochwertige, vertrauensvolle und effektive Zusammenarbeit im Medizinrecht in unseren Kanzleien in Düsseldorf und Osnabrück. Patienten beraten wir in Fällen von Behandlungsfehlern und sonstigen Therapie- und Diagnosefehlern. Auf Ärzteseite beraten wir inbesondere im Zusammenhang mit der Erstellung von Chefarztverträgen.

Impressum

Rechtsanwaltskanzlei
Dr. Hansjörg Haack

Adresse:
Lotter Str. 108
49078 Osnabrück

Telefon: +49 [0]541 580 577 10
Telefax: +49 [0]541 580 577 20
E-Mail: info@dr-haack.de

Konzeption, Design und Entwicklung von dr-haack.de
List & Sell GmbH
Silbersteinstr. 69
12051 Berlin
Tel.: +49 (0)30 23538660
E-Mail: info@listandsell.de
Layout & technische Umsetzung durch die Werbeagentur ListandSell GmbH Berlin.
listandsell.de - Webdesign agentur berlin

Alle in der Kanzlei tätigen Anwälte sind zugelassene Rechtsanwälte in der Bundesrepublik Deutschland und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Oldenburg, Staudamm 5, 26122 Oldenburg (Tel. 0441/275-65), die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist. Sie führen die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“. Diese wurde in der Bundesrepublik Deutschland vergeben.

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen sind die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) bzw. für Mandate die vor dem 01.07.2004 erteilt wurden die Rechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) und die Fachanwaltsordnung (FAO).

Internet-Links:

Rechtsanwaltskammer Oldenburg: http://www.rak-oldenburg.de/kontakt.html
Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK): http://www.brak.de/
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO): https://www.gesetze-im-internet.de/brao/

PDF-Downloads:

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA):  www.brak.de/w/files/02_fuer_anwaelte/bora_stand_01.03.11.pdf

Bundesrechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG): https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/rvg/gesamt.pdf    
Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO): www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/bragebo/gesamt.pdf

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Gerling Firmen- u. Privat-Service, Hannover (RA Dr. Haack/RA Wloch) sowie bei der ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf (RAin. Michel). Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Der gesamte Inhalt dieses Internetauftritts steht unter dem Copyright der Rechtsanwälte Dr. Haack, Heilmann, Wloch

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: RA Dr. Hansjörg Haack

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bilder

Bilderlizenzen by © Shutterstock.com, © Fotolio.com, © freepik.com