Ausgezeichneter Service:
4.7/5

Schneller juristischer Beistand.
Dr. Haack steht

Bei uns stehen die Interessen und Bedürfnisse aller Mandantinnen und Mandanten jederzeit im Mittelpunkt. Wir unterstützen medizinische Laien dabei, ihre rechtlichen Ansprüche gegenüber Ärzten und Krankenhäusern erfolgreich durchzusetzen.

Unsere Kanzlei:

Video abspielen

Bekannt aus:

Zu den Gastkolumnen von Dr. Haack für FOCUS Online :

Willkommen bei der Rechtsanwaltskanzlei

Als renommierte Kanzlei für Medizinrecht mit Standorten in Düsseldorf und Osnabrück beraten wir Sie gern umfassend zu all Ihren Fragen. Dr. Hansjörg Haack gilt als einer der deutschlandweit ersten Fachanwälte für Medizinrecht und hat sich in der Vergangenheit durch mehr als 200 Fachpublikationen einen exzellenten Ruf erarbeitet. Hinzu kommt die Gründungsmitgliedschaft im Fachausschuss der Fachanwälte für Medizinrecht sowie die Arbeit für Patienten.

Erfahrung

Integraler Bestandteil unserer Arbeit im Bereich Medizinrecht ist die kontinuierliche Weiterbildung. Als Fachjuristen gehören regelmäßige Lehrgänge und Schulungen aber auch das Wahrnehmen neuer rechtlicher Entwicklungen zu unserem Berufsalltag.

Qualifikation

Dr. Hansjörg Haack gilt als einer der deutschlandweit ersten Fachanwälte für Medizinrecht und hat sich in der Vergangenheit durch mehr als 200 Fachpublikationen einen exzellenten Ruf erarbeitet.

Tätigkeit

Unsere Kanzlei unterstützt Patienten jederzeit gerne professionell bei der Lösung von medizinrechtlichen Problemen. Wir sind im Arzthaftungsrecht ausschließlich auf Patientenseite tätig. Ansonsten beraten wir Chefärzte umfassend bei der Vertragsgestaltung oder Überprüfung ihrer Chefarztverträge.

Professionelle rechtliche Hilfe

Sie sind Opfer von Ärztepfusch? Ihre Versicherung zahlt nicht?

Wir helfen weiter und beraten Sie gerne.

Rechtsanwaltskanzlei Medizinrecht
0
Mandanten
+ 0
Prozesse
0
Publikationen

Im Allgemeinen betrifft das Medizinrecht sowohl die Rechtsbeziehungen zwischen einem Arzt und Patienten als auch von Ärzten untereinander. Im Mittelpunkt unserer Arbeit für Patienten stehen Fragen der Arzthaftungen oder – um es salopp zu formulieren – „Ärztepfusch“ und „Kunstfehler“. In unserer Kanzlei für Medizinrecht an den Standorten Düsseldorf und Osnabrück vertreten wir Patientenrechte und sorgen dafür, dass Behandlungsfehler, sei es Diagnosefehler oder Therapiefehler, auch als solche deutlich werden. Die Folge sind meist Urteile zugunsten unserer Mandanten, die erhebliche Schadenersatz- und Schmerzensgeldzahlungen mit sich bringen. Hinzu kommt, dass wir stets auch zu einem gerichtlichen oder außergerichtlichen Vergleich zum Wohl der Patienten bereit sind bzw. einen solchen aushandeln.

Dr. Hansjörg Haack

(Fachanwalt für Medizinrecht)

Kanzleigründung

Die Kanzlei geht auf die im Jahr 1992 in Osnabrück gegründete Rechtsanwaltskanzlei Dres. Feldkamp und Haack zurück. Die Kanzlei betreute namhafte mittelständische Unternehmen, wie z. B. MULTIMATIC (Reinigungssysteme), dem damals in Europa größten Händler für chemische Reinigungsmaschinen, GRILLMASTER (Fast-Food) mit mehr als 40 Franchisebetrieben oder die FELIX SCHOELLER Gruppe (weltweiter Vertrieb von Spezialpapier, insbesondere Foto- und Dekopapier).

Kanzleigründung

1992 – 2000

Etablierung

Im Jahr 2000 schloss sich Dr. Haack mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern zusammen. In der WP-StB-RA-Kanzlei Friedrich – Becker – Haack – Barthel spezialisierte Dr. Haack sich auf das Medizinrecht. Zu den Mandanten zählten namhafte Praxen, Krankenhäuser und Klinikbetreiber, wie z. B. die Dr. Becker Krankenhausgesellschaft Köln. Darüber hinaus wurden viele Patienten in Arzthaftungssachen vertreten.

Etablierung

2000 - 2010

Spezialisierung

Im Jahr 2010 wurden neue Büroräume bezogen und die Spezialisierung innerhalb des Medizinrechts nahm seinen Fortgang. Es wurden seitdem ausnahmslos nur noch Mandate aus dem Medizinrecht angenommen. Im weiteren Verlauf haben wir uns ausnahmslos auf das Arzthaftungsrecht auf Patientenseite und für Chefärzte auf die Ausarbeitung und Überprüfung ihrer Chefarztverträge konzentriert. Nur aus diesen Rechtsbereichen stammende Mandate werden von uns heute angenommen.

Spezialisierung

ab 2010

1992 – 2000,

Kanzleigründung

Die Kanzlei geht auf die im Jahr 1992 in Osnabrück gegründete Rechtsanwaltskanzlei Dres. Feldkamp und Haack zurück. Die Kanzlei betreute namhafte mittelständische Unternehmen, wie z. B. MULTIMATIC (Reinigungssysteme), dem damals in Europa größten Händler für chemische Reinigungsmaschinen, GRILLMASTER (Fast-Food) mit mehr als 40 Franchisebetrieben oder die FELIX SCHOELLER Gruppe (weltweiter Vertrieb von Spezialpapier, insbesondere Foto- und Dekopapier).

2000 – 2010

Etablierung

Im Jahr 2000 schloss sich Dr. Haack mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern zusammen. In der WP-StB-RA-Kanzlei Friedrich – Becker – Haack – Barthel spezialisierte Dr. Haack sich auf das Medizinrecht.

Zu den Mandanten zählten namhafte Praxen, Krankenhäuser und Klinikbetreiber, wie z. B. die Dr. Becker Krankenhausgesellschaft Köln. Darüber hinaus wurden viele Patienten in Arzthaftungssachen vertreten.

ab 2010

Spezialisierung

Im Jahr 2010 wurden neue Büroräume bezogen und die Spezialisierung innerhalb des Medizinrechts nahm seinen Fortgang. Es wurden seitdem ausnahmslos nur noch Mandate aus dem Medizinrecht angenommen. Bei Behandlungen werden Patienten beraten und vertreten.

Gesundheitsdienstleister (Ärzte, MVZ und Krankenhäuser) werden in den Bereichen Vertragsarztrecht, Gesellschafts-, Steuer- und Krankenhausrecht beraten und vertreten.“

Unsere

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme für juristischen Beistand im Bereich Medizinrecht und insbesondere bei medizinischen Behandlungsfehlern, sogenannten Kunstfehlern. Darüber hinaus spezialisieren wir uns auf das Chefarztvertragsrecht.

Rechtsanwalt Medizinrecht Dr. Haack

Unser Ziel:

Client Logo
Markus Müller, Düsseldorf

Super Anwalt: Der Fall im Arzthaftungsrecht war nicht gerade einfach.

Der Anwalt hat sich richtig eingesetzt. Mit der Höhe des letztendlich gezahlten Schmerzensgeldes hatte ich so nicht gerechnet. Ich war sehr zufrieden.“

Client Logo
Simone Peters, Osnabrück

War sehr zufrieden. Kompetente Beratung.

Der Anwalt Dr. Haack war für mich stets gut zu erreichen. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

Kostenlose Ersteinschätzung durch unsere Anwälte
Case Details - Schritt 1 von 3

Die

  • Beispiele für Patientenrechte
  • Arzthaftung
  • Kontinuierliche Weiterbildung

Die Patientenrechte stehen immer dann im Fokus, wenn ein Arztfehler nachgewiesen werden kann. Ein Musterbeispiel ist eine fehlerhafte Zahnbehandlung, die gut und gerne das Zusprechen fünfstelliger Summen nach sich ziehen kann. Des Weiteren vertreten wir Patienten bei Behandlungsfehlern während einer Operation, aufgrund einer falschen Diagnose oder falschen Therapie. Ein weiterer Aspekt unserer Tätigkeit ist die Beratung bei der Feststellung einer Berufsunfähigkeit oder eines Grades der Behinderung.

Nach einem Behandlungsfehler haftet der Arzt oder das Krankenhaus auf Schmerzensgeld und Schadensersatz. Bei schweren Behandlungsfehlern kann es  schnell zu 6-stelligen Summen kommen. Bei Geburtsfehlern auch weit darüber hinaus, da die gesamte zukünftige Sorge und Pflege des behinderten Kindes abgesichert werden muss.

Integraler Bestandteil unserer Arbeit im Bereich Medizinrecht ist die kontinuierliche Weiterbildung. Als Fachjuristen gehören regelmäßige Lehrgänge und Schulungen aber auch das Wahrnehmen neuer rechtlicher Entwicklungen zu unserem Berufsalltag. Sprechen Sie uns gerne an.

Neuigkeiten

Videosprechstunde für alle Indikationen geöffnet

Die Möglichkeiten zur Anwendung der Videosprechstunde werden ausgeweitet: Zum 01.04.2019 haben KBV und GKV Spitzenverband den EBM dahingehend angepasst. Unter anderem wurde die Vorgabe aufgehoben, dass Videosprechstunden ausschließlich zum Zweck der Verlaufskontrolle...

Weiterlesen

von
Dr. Haack

Voriger
Nächster

Dr. Haack ist ein erfahrener Fachanwalt, der seit über 25 Jahren für die Durchsetzung von Patientenrechten nach  medizinischen Behandlungsfehlern kämpft. In seinen Publikationen dreht sich alles um die Rechte von Patienten beim Arzt und im Krankenhaus und um die Rechte als geschädigter Patient. Entdecken Sie hier alle Publikationen von Dr. Haack.